STEUERBERATER HOLGER REBER

Buchführung mit Zukunft

Buchführung mit Zukunft basiert auf digitalen Belegen. Der Mandant digitalisiert zunächst seine Papierbelege, indem er sie scannt oder faxt. Über das DATEV-Rechenzentrum kommen die „elektronischen“ Belege dann in meiner Kanzlei an. Die Bankdaten erhalte ich ebenfalls auf elektronischem Weg.
Sie faxen/scannen die Belege wann und so oft Sie es wollen (täglich, mehrmals täglich, wöchentlich) – rund um die Uhr.
Die Verbuchung in meiner Kanzlei erfolgt nach Absprache, entsprechend dem Umfang und Notwendigkeit wöchentlich oder ggf. täglich.

Voraussetzungen

Sie benötigen lediglich ein Fax oder Scanner

Vorteile für Sie

  • Belege (Originale) bleiben in Ihrem Unternehmen
  • Kein "Pendelordner", keine Übergabe/ kein Postversand
  • Kein aufwendiges Sortieren
  • Zeitnahe Ablage der Belege in Ihrem Unternehmen
  • Fristgerechte und qualifizierte Bearbeitung in meiner Kanzlei
  • Sie können die internen Verwaltungsabläufe verbessern (Prüfung, Mahnung, Zahlung, Ablage)
  • Zeitnahe, aktuelle Auswertung Ihrer Belege

Mehrwert

  • Auswertungen können online via Internet von Ihnen eingesehen werden (sicherer Zugang)
  • Übernahme Ihres kompletten Mahnwesens
  • Erstellung von Zahlungsvorschlägen und Zahlungsträgern (DTAUS)
  • Digitales Belegarchiv (Zugriff via Internet)
Voraussetzung hierfür ist ein DSL-Internetzugang und eine DATEV-SmartCard, die Sie von mir kostenlos erhalten. Mit dieser DATEV-SmartCard ist ein sicherer, verschlüsselter Datenaustausch mit mir möglich. Gleichzeitig ist diese DATEV-SmartCard Ihre persönliche Zugangsberechtigung zu den Online-Auswertungen.

Ein Umstieg, der sich lohnen kann – sprechen wir darüber?